Was ist Morphogenetische Medizin?

Wir nutzen für unsere Heilarbeit das Morphogenetische Feld als große Datenbank. Informationen gehen nicht verloren, was ein jeder denkt oder wie er handelt, ist im Morphogenetischen Feld gespeichert.
Jede Botschaft,  die wir senden und empfangen, hat eine bestimmte Schwingung in einer bestimmten Frequenz.
Es gibt Schwingungen, die uns stressen und somit aus dem Gleichgewicht bringen. Der Umkehrschluss liegt in  der Morphogenetischen Medizin. Senden wir Impulse mit einer heilenden Schwingung in das Feld, wird die krankmachende Schwingung in eine förderliche umgewandelt.
Dieses Wissen nutzen wir, um seelische Blockaden zu finden und zu lösen.
Körperliche Erkrankungen basieren fast immer auf seelischem Stress.


Wie arbeiten wir mit den Morphogenetischen Heilmethoden?

Wir arbeiten mit dem kinesiologischen Muskeltest oder der Einhandrute, um die Blockaden und Störungen auf folgenden Ebenen: Seelischen, Energetischen, Mentalen & Emotionalen  "sichtbar" zu machen.
Der Klient, der zu uns kommt, erzählt sein Anliegen, ob auf emotionaler oder körperlicher Ebene.

Mit unserer Methode testen wir, auf welcher Ebene sich die Blockade manifestiert hat.
Anschließend testen wir die "Systeme" des Klienten: Familiensystem, Glaubenssätze, Vorleben etc., um weitere Informationen zu erhalten.
Haben wir alle Informationen, die wir zur Heilung benötigen, lösen wir die energetische Blockade entweder mit Klopftechnik, Radionik und freimachenden Glaubenssätzen oder wir arbeiten mit inneren Bildern.